DeGra - Degenerierter Graphit in Gusseisen mit Kugelgraphit

Beurteilung des Einflusses von degeneriertem Graphit auf das zyklische Werkstoffverhalten von Gusseisen mit Kugelgraphit für dickwandige Komponenten

DeGra - Beurteilung des Einflusses von degeneriertem Graphit auf das zyklische Werkstoffverhalten von Gusseisen mit Kugelgraphit für dickwandige Komponenten

In einem vom BMWi geförderten Projekt werden die interagierenden Einflüsse von Erstarrungszeit, Silizium- und Störelementgehalten verschiedener Gusseisenlegierungen auf die Auswirkung auf Art und Ausmaß von Graphitentartungen umfassend untersucht.  Es soll ein Prognosemodell für die Graphitausbildung in Abhängigkeit von den Einflussfaktoren erstellt werden.

Des Weiteren werden die Auswirkungen von Wechselwirkungen von Störelementen untersucht, die zu einer Aufhebung von Graphitentartungen in Gusseisen mit Kugelgraphit führen.

Am Ende des Projektes sollen Handlungsempfehlungen vorhanden sein, die die Ausbildung von degeneriertem Graphit verhindern.

 

Laufzeit: 01.05.2020 - 30.04.2023.

 

Projektpartner:

 

Förderung: BMWi

 

Verantwortlich: Julius A. Gogolin